Mondzeichen und Eigenschaften

Tierkreiszeichen in Mond: Alle Mondzeichen und ihre Eigenschaften:

♈ Widder im Mond

Steht der Widder bei der Geburt im Mond (Mondzeichen), sind diese Menschen häufig unterbewusst liebenswürdig, einfühlsam und verständnisvoll.

Die positiven Eigenschaften der Widder im Mond sind etwa sehr liebenswürdig, einfühlsam und verständnisvoll, sie sind jedoch auch aggressiv und maßlos.

♉ Stier im Mond

Steht der Stier bei der Geburt im Mond (Mondzeichen), sind diese Menschen häufig unterbewusst ruhig, friedliebend und friedvoll.

Die positiven Eigenschaften der Stiere im Mond sind etwa sehr ruhig, friedliebend und friedvoll, sie sind jedoch auch leichtgläubig und wenig risikofreudig.

♊ Zwillinge im Mond

Steht die Zwillinge bei der Geburt im Mond (Mondzeichen), sind diese Menschen häufig unterbewusst gefühlvoll, optimistisch und gutherzig.

Die positiven Eigenschaften der Zwillinge im Mond sind etwa sehr gefühlvoll, optimistisch und gutherzig, sie sind jedoch auch naiv und leichtgläubig.

♋ Krebs im Mond

Steht der Krebs bei der Geburt im Mond (Mondzeichen), sind diese Menschen häufig unterbewusst sensibel, verständnisvoll, liebenswürdig und einfühlsam.

Die positiven Eigenschaften der Krebse im Mond sind etwa sehr sensibel, verständnisvoll, liebenswürdig und einfühlsam, sie sind jedoch auch zweifelnd und chaotisch.

♌ Löwe im Mond

Steht der Löwe bei der Geburt im Mond (Mondzeichen), sind diese Menschen häufig unterbewusst ehrlich, direkt, selbstbewusst und dynamisch.

Die positiven Eigenschaften der Löwen im Mond sind etwa sehr ehrlich, direkt, selbstbewusst und dynamisch, sie sind jedoch auch ausschweifend, rücksichtslos und egoistisch.

♍ Jungfrau im Mond

Steht die Jungfrau bei der Geburt im Mond (Mondzeichen), sind diese Menschen häufig unterbewusst zuverlässig, vertrauensvoll und rücksichtsvoll.

Die positiven Eigenschaften der Jungfrauen im Mond sind etwa sehr zuverlässig, vertrauensvoll und rücksichtsvoll, sie sind jedoch auch selbstzweifelnd und skeptisch.

♎ Waage im Mond

Steht die Waage bei der Geburt im Mond (Mondzeichen), sind diese Menschen häufig unterbewusst sympatisch, friedvoll und charmant.

Die positiven Eigenschaften der Waagen im Mond sind etwa sehr sympatisch, friedvoll und charmant, sie sind jedoch auch selbstverliebt und kindisch.

♏ Skorpion im Mond

Steht der Skorpion bei der Geburt im Mond (Mondzeichen), sind diese Menschen häufig unterbewusst lebensfroh, umtriebig und zielstrebig.

Die positiven Eigenschaften der Skorpione im Mond sind etwa sehr lebensfroh, umtriebig und zielstrebig, sie sind jedoch auch unzufrieden, selbstkritisch und fordernd.

♐ Schütze im Mond

Steht der Schütze bei der Geburt im Mond (Mondzeichen), sind diese Menschen häufig unterbewusst optimistisch und lebensfroh.

Die positiven Eigenschaften der Schützen im Mond sind etwa sehr optimistisch und lebensfroh, sie sind jedoch auch konfliktscheu und unzuverlässig.

♑ Steinbock im Mond

Steht der Steinbock bei der Geburt im Mond (Mondzeichen), sind diese Menschen häufig unterbewusst ehrgeizig, selbstständig und selbstbewusst.

Die positiven Eigenschaften der Steinböcke im Mond sind etwa sehr ehrgeizig, selbstständig und selbstbewusst, sie sind jedoch auch kontrollierend, herrschsüchtig und zwanghaft.

♒ Wassermann im Mond

Steht der Wassermann bei der Geburt im Mond (Mondzeichen), sind diese Menschen häufig unterbewusst empathisch, mitfühlend, verständnisvoll und nahbar.

Die positiven Eigenschaften der Wassermänner im Mond sind etwa sehr empathisch, mitfühlend, verständnisvoll und nahbar, sie sind jedoch auch leichtgläubig und naiv.

♓ Fische im Mond

Steht die Fische bei der Geburt im Mond (Mondzeichen), sind diese Menschen häufig unterbewusst einfühlsam, leidenschaftlich und mitfühlend.

Die positiven Eigenschaften der Fische im Mond sind etwa sehr einfühlsam, leidenschaftlich und mitfühlend, sie sind jedoch auch selbstzweifelnd und selbstkritisch.

Mondzeichen heute

Das Mondzeichen heute ist:
♓ Fische


Das Mondzeichen gibt Einblick in die weibliche Seite eines Menschen, das Sternzeichen - oder Sonnenzeichen genannt - zeigt hingegen die männlichen Züge. Das Mondzeichen steht also für die Gefühle, Intuition und die Bedürfnisse. Es handelt sich dabei auch um eines der zwölf Tierkreiszeichen, wird jedoch anhand der Mondbahn berechnet.

Ähnlich dem Sternzeichen sagt auch das Mondzeichen viel über die Persönlichkeit eines Menschen aus. Der dritte Faktor ist der Aszendent. Auch dieser kann anhand der Planetenkonstellationen und Himmelskörper zum Zeitpunkt der Geburt berechnet werden. Um das Mondzeichen zu berechnen, benötigt man den genauen Tag, die Stunde und die Minute der Geburt.

Was sagt das Mondzeichen aus?

Das Mondzeichen gibt - im Gegensatz zum Sternzeichen - die weibliche und emotionale Seite des Menschen wieder. Das Sternzeichen (Sonnenzeichen) steht für die männlichen Züge.

Wie berechnet man das Mondzeichen?

Das Mondzeichen wird anhand des Geburtstages, der Stunde und Minuten berechnet. Dabei spielt die Mondbahn und -Position eine Rolle.

Was ist das Mondzeichen?

Das Mondzeichen ist eines der zwölf Tierkreiszeichen. Wie auch beim Sternzeichen hat jedes Tierkreiszeichen eine andere Bedeutung. Es gibt Einblicke in das Wesen und die Gefühlswelt des Menschen.